Eltern-Kind-Turnen

Eltern-Kind-Turnen

Beim Eltern-Kind-Turnen werden grundlegende motorische Fertigkeiten wie Springen, Rollen, Balancieren, Klettern und vieles mehr gelernt. Das Kennenlernen reizvoller Bewegungslandschaften wird durch Lieder, kleine Tänze und Spiele ergänzt.

Unsere Kleinen treffen sich immer Donnerstags zusammen mit einem Elternteil (gerne auch Oma, Opa etc.)  in der Mehrzweckhalle Lödingsen. Wir bieten das gemeinsame Ausprobieren neuer Spielmöglichkeiten, die es zu Hause nicht gibt, z. B. Schwungtuch, Trampolin, Wackelelemente oder Geräteaufbauten. Die Bewegungslandschaft bauen alle Erwachsenen gemeinsam auf – Kräftigungsfitness ist also inklusive.

Voraussetzung ist nicht, dass die Kinder schon laufen können. Sie sollten mobil sein (krabbeln) und sich in einer größeren Gruppe wohlfühlen.

Kleidung: Kind und Erwachsener kommen bitte pünktlich in Sportbekleidung in die Halle. Die Fußbekleidung bleibt jedem selber überlassen, Straßenschuhe sind jedoch nicht erlaubt.

Getränke: Trinken ist im Gerätebereich erlaubt, aber nicht mitten in der Halle.

Essen: Bitte nur in der Umkleidekabine.

Da einige unserer fleißigen Turner allmählich aus der Gruppe herauswachsen würden wir uns sehr über Nachwuchs freuen. Hereinschnuppern ist ausdrücklich erwünscht!

Trainer

Mein Name ist Marita und ich leite den Kurs seit dem Frühjahr 2018. Die Arbeit mit den Kleinen macht mir viel Spaß und es ist toll die Fortschritte der Kinder beobachten zu können. Auch mein eigener Sohn ist immer mit dabei. Er liebt es zu turnen und sich gemeinsam mit den anderen Kindern auszuprobieren.

Trainingszeiten

Donnerstags von 15.45 Uhr bis 17.00 Uhr